Startseite

Willkommen beim Motocross Track Beggingen

Covid Schutzkonzept & Massnahmen zwingend einhalten

Das Benutzen der Trainingsstrecke erfolgt auf eigenes Risiko; jegliche Haftung wird abgelehnt! Bitte die AGB’s genau lesen. Jeder Teilnehmer akzeptiert durch das Benützen der Trainingsstrecke die AGB’s.
 
Für Minderjährige ist weiterhin die Aufsichtsperson (Eltern) verantwortlich welche den Haftungsausschluss unterschreiben müssen.
 
  • Mit der Anmeldung gelten die AGBs als gelesen, verstanden und bestätigt.
  • Anmeldungen für Samstag müssen ab sofort immer Online erfolgen. Andere Arten der Anmeldungen sind nicht möglich und können nicht berücksichtigt werden
  • Die Anmeldung kann jeweils ab Donnerstag vor dem jeweiligen Trainingssamstag erfolgen
  • Trainingsgeld ist vor dem Fahrer bei der Streckenaufsicht zu entrichten
  • Falls das Training auf Grund von Regen oder zu viel Nässe nicht möglich ist, wird dies auf der Homepage am Freitag Abend kommuniziert
  • Das Trainingsgeld ist dann nicht geschuldet
  • Die getätigten Anmeldungen sind verbindlich und bei nicht erscheinen bleibt das Trainingsgeld geschuldet
  • Während der Corona Pandemie bitten wir Euch, auf Begleitpersonen zu verzichten
  • Maskenpflicht auf dem Gelände

Wir versuchen uns bis um 13:00 jeweils Dienstag und Donnerstag zu entscheiden, ob die Motocross Strecke offen oder geschlossen ist. Am Freitag Abend wird für Samstag entschieden. 

Bitte immer via Facebook oder Instagram über die aktuelle Lage informieren und Telefon Anrufe auf ein Minimum beschränken. 

 

Die Schutz- und Hygiene Massnahmen des BAGs müssen zwingend weiterhin von jedem einzelnen eingehalten werden. Auf dem Gelände gilt Maskenpflicht.